- Aktuelle Infos

Aktuelle News und Infos

05.03.2018 | Allgemein
FC Germania gewinnt beim Tabellenführer

FC Germania gewinnt beim Tabellenführer

Im ersten Ligaspiel im neuen Jahr beim bisherigen Tabellenführer JSK Rodgau erwischten die Germanen einen Sahnetag. Die Germania übernahm von Beginn an das Kommando und überließ Rodgau den Part des "Agierens". So war es wenig verwunderlich, dass Felix Wissel bereits in der sechsten Minute nach einer Flanke von Julien Nolde zum frühen Führungstreffer einköpfen konnte. Nur zwei Minuten später vollendete Robin Prey einen über Moritz Schlögl und Felix Wissel gut vorgetragenen Angriff zum 0:2. Rodgau fand danach nicht wirklich gut uns Spiel und als Robin Prey kurz vor der Pause per Dropkick auf 3:0 aus Sicht der Gäste erhöhte war die Vorentscheidung im mit Spannung erwarteten Spitzenspiel gefallen. Die Gastgeber probierten in der zweiten Hälfte alles, doch die Germania zog sich geschickt zurück und ließ kaum etwas anbrennen. Trotz Verletzung hielt Schlussmann Matthias Neiter seinen Kasten sauber. „Wir konnten unsere Ausfälle nicht kompensieren. Die Niederlage wirft uns aber nicht um, wir sind ja weiterhin vorne dabei“, meinte JSK-Coach Andreas Humbert und attestierte den Germanen einen hochverdienten Sieg. So sah es auch Germania Spielausschuss David Schöppner. Robin Prey hätte kurz vor Schluss sogar noch seinen dritten Treffer erzielen können, doch auch mit dem 0:3 waren alle Germania Verantwortliche am Ende hochzufrieden, schließlich demonstrierte die in Bestbesetzung angetretene Schönig-Elf eindrucksvoll ihre Aufstiegsambitionen.  

Nach dem Kreispokalachtelfinale am Mittwoch 07.03. um 19:30 Uhr beim TSV Niederissigheim geht es in der Gruppenliga am kommendenen - erneut auswärts - im Kreisderby beim FSV Bischofsheim weiter.

Es spielten: Neiter – Becker (76. Kirchhoff), Meub, Blam, Arnold, Althaus (70. Wiotynek), Maicher (79. K. Schweizer), Prey, Nolde, Schlögl, Wissel.

Tore: 0:1 Wissel (6.), 0:2 und 0:3 Prey (8./44.)

Schiedsrichter: Reuben (Kelsterbach).

Zuschauer: 70.

Beste Spieler: geschlossene Mannschaftsleistung / Neiter, Meub, Blam, Prey.

2. Mannschaft erneut vom Spielausfall betroffen

Auch das zweite Liagspiel der 2. Mannschaft im neuen Jahr bei Safakspor Hanau II musste aufgrund der Komplettabsage aller Spiele auf Kreisebene ausfallen. Somit  kommt es hoffentlich am kommenden Sonntag um 13:15 Uhr bei der Spvgg. Roßdorf II zum ersten Spiel im neuen Jahr.